Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2016

LISTE 5 
Warum wähle ich am 06. März FDP?
Darum wähle ich in Sulzbach

Sulzbach, fit für unsere Senioren
Wir stehen für ein Sulzbach, wo es sich auch für unsere älteren Mitbürger gut leben lässt. Wir wollen, dass die Grundversorgung der Bürger im Ort weiterhin gewährleistet ist und der örtliche Einzelhandel gestärkt wird.
Wir setzen uns weiterhin für seniorengerechte Wohneinrichtungen in Sulzbach ein.
Wege für Jung und Alt
Wir setzen uns für breite Gehwege mit ausreichend abgesenkten Bordsteinen an Kreuzungen ein, damit Bürger in Sulzbach auch mit Kinderwagen, Rollator und Rollstuhl mobil bleiben.
Sulzbach aber sicher
Wir möchten ein Sulzbach, in dem sich jeder wohlfühlen kann – nur die Einbrecher nicht. Die Wege in Sulzbach sollen ausreichend beleuchtet werden, dunkle Ecken im öffentlichen Raum sollen verschwinden.
Platz für die Zukunft
Wir setzen uns für ein Neubaugebiet, südlich der Bahnstrasse ein. Hier sollen Wohnen, Arbeiten und Nahversorgung vereint werden. Die Wege der Berufspendler sollen auf kurzen Wegen auf das umliegende Straßennetz geführt werden, um den Ort mit möglichst wenig zusätzlichem Verkehr zu belasten.
Wohnraum für Alle
Wir sind für die Schaffung bezahlbaren Wohnraums für junge Familien durch Vergabe von gemeindeeigenen Grundstücken mit Erbpachtverträgen und die Förderung des sozialen Wohnungsbaus.
Wirtschaftspolitik mit Augenmaß
Das bedeutet für uns die Sicherung der Gewerbesteuereinnahmen durch eine ausgewogene und verantwortungsvolle Standortpolitik. Wir brauchen gesunde Gemeindefinanzen, um auch zukünftig Projekte zum Wohle Sulzbachs ermöglichen zu können. Das bedeutet auch die Stärkung weicher Standortfaktoren wie ausreichende Verkehrserschließung, Möglichkeiten der Kinderbetreuung für Mitarbeiter in Sulzbach angesiedelter Firmen und vieles mehr. Einnahmen aus der Gewerbesteuer erreichen wir durch attraktive Wirtschaftsförderung. Im „Speckgürtel“ des MTK muss es möglich sein gewerbliche Leerstände zu beleben.
Und was ist mit unserer Jugend?
Wir stehen für eine qualitativ hochwertige Kinderbetreuung mit flexiblen Betreuungszeiten. Das bedeutet auch die Förderung privater Einrichtungen. Für Schüler ist ein Angebot der Nachmittagsbetreuung anzubieten, das auch den Ansprüchen von berufstätigen Eltern entgegen kommt. Langfristig setzen wir uns für die Einrichtung der „Ganztagsschule“ ein.
Zusammen sind wir stark
Wir werden uns auch in Zukunft dafür einsetzen, dass die Zusammenarbeit Sulzbachs mit den Nachbarkommunen weiter verbessert und ausgebaut wird. Synergien müssen genutzt und ausgebaut werden ohne die Eigenständigkeit zu verlieren.
Finanzen
Sulzbach klagt auf hohem Niveau. Dennoch müssen wir durch die Abgaben des kommunalen Finanzausgleichs jeden Euro zweimal umdrehen bevor er ausgegeben wird. Wir schaffen keine Gebühren ab um sie kurz danach wieder einführen zu müssen. Entlastungen können nur stattfinden wenn sie anderweitig kompensiert werden oder die langfristige Haushaltslage das zulässt. Den Bürgern muss transparent gezeigt werden wie ihre Steuergelder verwendet werden.
Vereine – Ehrenamt
Unser positives Miteinander wird durch die ehrenamtlich geführten Vereine geprägt. Das Ehrenamt kann nicht hoch genug bewertet werden, da durch diese freiwilligen Aktivitäten oftmals auch Pflichtaufgaben der Kommune abgefangen werden. Hier findet Integration und Gesellschaftsleben statt das verbindet. Fördermittel müssen stabilisiert und auf Dauer den gesellschaftlichen Anforderungen angepasst werden.
Darum wähle ich in Sulzbach LISTE 5 
Nutzen Sie bitte IHR Recht zur Wahl

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.

Den Datenschutzbeauftragten der FDP erreichen Sie unter datenschutz@fdp.de oder unter: Freie Demokratische Partei, Datenschutzbeauftragter, Reinhardtstraße 14, 10117 Berlin.